SothA Gelsenkirchen:  Hauswerkdienst

 

Hauswerkdienst

Instandhaltung und Pflege der Anstalt

Für Gefangene besteht die Möglichkeit des Arbeitseinsatzes bei der Instandhaltung und Pflege der Außen- und Innenanlagen, bei der Renovierung von Büros, Hafträumen u.ä. sowie bei der Wartung und Pflege sanitärer Anlagen. Hier wird im besonderen Maße der berufsnahe Arbeitseinsatz des Gefangenen berücksichtigt. Diese Arbeiten erfordern ein hohes Maß an Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und planerischem Denken.

Hauptziel
  • Berufsnaher Einsatz
  • Berufserhaltende Maßnahme
Teilnehmer
  • Nach Behandlungsplan fakultative Teilnahme
Zentrale Einzelziele
  • Förderung von selbständigem und beruflichem Handeln
  • Training in der Einhaltung leistungs- und qualitätsbezogener Normen
  • Verlaufs- & Entwicklungsbeobachtung im Sozial- und Leistungsbereich
Methoden
  • Planung, Anleitung von Arbeitsvorgängen
  • Bewertung von Arbeitsergebnissen
  • Gruppen- und Einzelgespräche
  • Reflexion von Verhal­ten und persönlicher Entwicklung

 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen